zurück zur Übersicht

Arsenik un ole Spitzen

De Steenbeeker e. V. präsentieren in ihrem neuesten Stück die Kriminalkomödie Arsen und Spitzenhäubchen von J. Kesselring in einer niederdeutschen Fassung von Konrad Hansen.

Regie: Tommy Smith

Inhalt:

Arsenik un ole SpitzenDie beiden alten Damen Adele (Heidi König) und Martha (Rosita Brinkmann) haben es sich zur Lebensaufgabe gemacht, einsame Herren von ihrem "Leiden" zu befreien - am besten mit "Flederbeerwien". Turbulent werden die Ereignisse, als ihr Neffe Martin hinter ihr Geheimnis kommt. Als dann auch noch Jonas, der zweite Neffe samt eigener Gesichtschirurgie sowie einer neuen Leiche auftaucht, ist die Verwirrung komplett.

Der mehrfach verfilmte Hit vom Broadway ist auch in seiner plattdeutschen Fassung getränkt mit klassisch-englischem Humor und bewährtem Lustspiel-Elementen der Steenbeeker - unbedingt sehenswert!

Termine:

Sonntag, 15. März 2015, 16.00 Uhr: B-Premiere im FZB Schneeverdingen

Samstag, 21. März 2015, 20.00 Uhr: A-Premiere in der Empore Buchholz

Sonntag, 22. März 2015, 16.00 Uhr in der Empore Buchholz

Besetzung:

Adele Brauer

maakt een gooden Flederbeerwien

Heidi König

Martha Brauer

vun Harten good bit in denn Dood

Rosita Brinkmann

Wilhelm Brauer

man he glöövt, he is Kaiser Wilhelm

Tommy Smidt

Jonas Brauer

süht ut as Frankenstein

Axel Flemming

Martin Brauer

de Eenzige mit ´n kloar´n Kopp

Jan Wegener

Dr. Einstein

een wilde „Schönheitschirurgin“ vun Leipzig

Maria Lepin

Pastor Harder

maakt sik Sorgen üm sien Dochter

Gerhard Strich

Ellen Harder

is de Dochter vun den Pastor

Mirjam Wabbel

Klein

düsse Polizistin schrifft ok Kriminalgeschichten

Uschi Heuer

Brodersen

de Polizist, de nich so gau mit ´n Kopp is

Arne Brink

Göbel

kummt man knapp an´n Dood vörbi

Arne Brink

Grünspan

mag ween, he drinkt sein letztn Wien

Horst Wohlers

 

Hinter den Kulissen:

Inspizienz:                                                                                       Marion Russi

Bühne:                                                                                             Mike Friedrich

Kostüme:                                                                                         Jutta Friedrich

Maske:                                                                                             Maria Lepin

Licht und Ton:                                                                                Sascha Kuhn

Dramaturgie/Mann für alle Fälle:                                                Klaus Müller                                   

Souffleuse/Nachhilfe in Platt:                                                      Luise Hering

Regie:                                                                                              Tommy Smidt

Fotos:



zurück zur Übersicht