zurück zur Übersicht

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Es war einmal ein kleiner Junge namens Fridolin, der wurde mit einer Glückshaut geboren, weshalb ihm für seine Zukunft Großes prophezeit wurde. Zum Beispiel, dass er mit siebzehn Jahren die Königstochter heiraten würde. Das gefiel dem König wiederum gar nicht. Er fand das Kind, kaufte es seinen Eltern, die sehr arm waren, ab und setzte es in einem Weidenkörbchen auf dem Fluss aus...
Regie: Christin Marquardsen, Johannes Frommhold und Maria Lepin

Inhalt:

Der Teufel mit den drei goldenen HaarenDoch das Glückskind wäre kein Glückskind gewesen, wenn es nicht von einer Müllerfamilie gerettet worden wäre. Nach siebzehn Jahren findet der König jedoch heraus, dass Fridolin noch lebt und versucht ihn mit einer List zum Königspalast zu locken, um ihn dort einzusperren. Ob ihm das gelingt?

Die Steenbeeker präsentieren in diesem Jahr ein traditionelles Märchen der Gebrüder Grimm, in dem das Böse besiegt wird. Mit viel Musik und Tanz können sich die Zuschauer ab 4 Jahren auf ein fröhliches Märchen freuen, das auch die Großen begeistern wird. Auf der Bühne steht wieder ein großes Ensemble mit märchenhaften Kostümen und viel Freude am Spiel.

Besetzung:

Rolle Schauspieler 1 Schauspieler 2
Fridolin Johannes Frommhold
König Jelvin Frommhold
Königin Emilia Heitmann
Prinzessin Antonia Uhrmacher
Teufel Jakob Ring
Großmutter vom Teufel Christin Marquardsen
Müllerin Maria Lepin
Müllerbursche Torge Mehrlein
Ausrufer Emily Kadel
Einsiedler Lea-Marleen Fritsch
Räuberhauptmann Benjamin Berger
Kleine Räuberbraut Josephine Marquardsen Pauline Ganick
Mutter Laura Birke
Vater Sebastian Götze
Fährmann Lea-Marleen Fritsch
1. Wächter Hildegard Engel
2. Wächter Jan Wegener
5. Edelknabe Svetlana Ring

 



zurück zur Übersicht