Wir machen Theater in der Nordheide!

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt.

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Websitefunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z.B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen.

Auf auf unseren Internetseiten werden ausschließlich technisch notwendige Cookies verwendet. Cookies für Werbezwecke oder zur Analyse des Nutzerverhalten werden nicht eingesetzt.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (funktionale Cookies, z. B. für die Anmeldung in den internen Bereich dieser Internetseite oder zur Speicherung der Cookieeinstellungen.) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Weitere Informationen dazu in der Datenschutzerklärung.





Veranstaltungsinfos

Rommè to drütt | Plattdeutsch

Eine Kriminalkomödie in 3 Akten
von Petra Blume

Inhalt

Jede Woche treffen sich die Seniorinnen Herta, Lisa und Agnes zum Rommé-Spiel. Dabei kommt auch Alltägliches zur Sprache. Vor allem die Zustände im Altenpflegeheim erregen ihre Aufmerksamkeit, denn schließlich sind sie auch nicht mehr weit davon entfernt ihren Lebensabend vielleicht dort verbringen zu müssen. Schließlich hecken sie einen Plan aus, wie sie durch eine spektakuläre Aktion an Geld gelangen können, damit dem Pflegenotstand abgeholfen werden kann und das eintönige Dasein der Heimbewohner und Bewohnerinnen lebensfroher gestaltet werden könnte.
Aus einer anfänglich fixen Idee wird Ernst und so kommt Bewegung in das ruhige, gleichmäßige, manchmal auch langweilige Leben der drei Damen. Mit viel Energie und großer Aktivität plant das Trio ihr Vorhaben und versuchet alles, um ihr neues Treiben vor Hertas Enkelin Kerstin geheim zu halten. Doch Kerstin durchschaut das Spiel und versucht mit Hilfe ihres Freundes Norbert, die Damen von ihrem Vorhaben abzubringen. Vergeblich, der Überfall gelingt! Jedoch man hat weit mehr erbeutet als geplant! Was nun mit dem vielen Geld?
Nun zeigt auch Norbert Interesse an den Damen und dem Geld. Und während die Polizei fieberhaft nach Spuren der Täter sucht, zählen die drei Damen aufgeregt die Summe ihres „Einsatzes für mehr Menschlichkeit“.






Weitere Vorschläge:

Bevorstehende
Veranstaltungen

HACK UN PLATT - DAT BESTE VUN DE STEENBEEKER

Nach den sehr erfolgreichen Vorstellungen mit „Buer Bokholt“ sollen nun endlich vier Veranstaltungen mit neuem Konzept stattfinden. In Anlehnung an das gebotene Essen – statt Grünkohl gibt es Hackbraten – heißt die neue Folge: HACK UN PLATT - DAT BESTE VUN DE STEENBEEKERweiter lesen

Vergangene
Veranstaltungen

Der Prinz von Pumpelonien

ein wunderbares, lustiges Märchen, das von Königsfamilien, Drachen, Raben und einer Gärtnerin handelt und trotzdem ganz in unsere heutige Zeit passt. geschrieben von Katharina Kühl Erschienen im Verlag für Kindertheater Uwe Weitendorf GmbH Max Brauer Allee 34 22765 Hamburg weiter lesen

Presseberichte

Hier finden Sie die Presseberichte der letzten Veranstaltungen.

Benutzen Sie gerne die Filterfunktion, um Ihre Suche einzugrenzen. Sobald Sie auf einen der Einträge klicken öffnet sich ein neues Fenster, wo die PDF- Datei betrachtet werden kann. Um wieder zurück auf die Steenbeeker- Homepage zu gelangen, drücken Sie einfach oben links in Ihren Browser auf den linken Pfeil.

[...]weiter lesen