Wir machen Theater in der Nordheide!

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt.

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Websitefunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z.B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen.

Auf auf unseren Internetseiten werden ausschließlich technisch notwendige Cookies verwendet. Cookies für Werbezwecke oder zur Analyse des Nutzerverhalten werden nicht eingesetzt.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (funktionale Cookies, z. B. für die Anmeldung in den internen Bereich dieser Internetseite oder zur Speicherung der Cookieeinstellungen.) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Weitere Informationen dazu in der Datenschutzerklärung.





Veranstaltungsinfos

Schneeweißchen und Rosenrot | Weihnachtsmärchen

Erleben Sie, wie wichtig Liebe, Herzensgüte und echte Freundschaft sind. Ein Märchen- Musical mit wundervoller Musik, Tanz, Gesang, und Magie. Spannend und doch auch wunderbar komisch! Für die ganze Familie.

Inhalt

Die Schwestern Schneeweißchen und Rosenrot leben mit ihrer Mutter in einem kleinen Häuschen in Klein Märchingen. Vor ihrer Tür stehen zwei Rosenbäumchen, das eine trägt weiße Rosenblüten und der andere rote. Die hilfsbereiten Mädchen verbringen viel Zeit in der Natur und mit ihren Freunden den Tieren. Das Gerücht, ein Bär habe den Königssohn Eckbert gefressen, können sie nicht glauben. Als eines Winterabends das große pelzige Tier an Schneeweißchens und Rosenrots Tür klopft, herrscht große Aufregung. Obwohl sie sich zuerst fürchten, gewähren sie dem Bären Zuflucht. Sie gewinnen das Tier lieb. Doch als der Frühling kommt, muss der Bär die Familie wieder verlassen.

Kurze Zeit später treffen die Schwestern auf einen Zwerg namens Rump el Stielzchen, der durch seinen langen Bart in der Klemme sitzt. Die beiden helfen mutig dem schimpfenden Männlein. Und das ist nur der Beginn eines märchenhaften Abenteuers.

Können die zwei Schwestern das Verschwinden von Prinz Eckbert aufklären und den armen Bären rehabilitieren? Und was hat es mit dem übelgelaunten Zwerg auf sich? Sind die Mädchen in Gefahr?

Erleben Sie, wie wichtig Liebe, Herzensgüte und echte Freundschaft sind. Ein Märchen- Musical mit wundervoller Musik, Tanz, Gesang, und Magie. Spannend und doch auch wunderbar komisch! Für die ganze Familie.

In diesem Jahr bringen die Steenbeeker mit ihrem alljährlichen Weihnachtsmärchen eine Uraufführung auf die Bühne der EMPORE Buchholz. Das Stück nach dem Märchen der Brüder Grimm wurde eigens für den Theaterverein geschrieben. Der Text stammt aus der Feder der Buchholzer Sängerin und Schauspielerin Ulrike Barz-Murauer, die auch Regie führt. Die fantastische Musik stammt auch in diesem Jahr wieder von Olaf Zillmann. Ulrike und Olaf kennen sich seit vielen Jahren, sodass eine enge Zusammenarbeit stattfindet.






Weitere Vorschläge:

Bevorstehende
Veranstaltungen

Der Trickser

In diesen Jahr begeben sich die Steenbeeker auf heimische Wege und erzählen die Geschichte vom Trickser.Das Märchen vom Märchenwanderweg im Lohhof.

Ein Märchen aus Buchholz für Buchholz.

Regie: Alexander Kirsch
Musik: Olaf Zillmann

weiter lesen

Vergangene
Veranstaltungen

Currywurst un Pommes

Am 1. September 2007 feierten De Steenbeeker in der EMPORE Buchholz ihr 25-jähriges Vereinsjubiläum mit dem Stück „Currywurst un Pommes“. Das Stück stammt aus der Feder von Frank Pinkus und Nick Walsh und wurde von Gunther Heise komplett überarbeitet.weiter lesen

Sketche

Unser neues „3. Standbein“ ist gewissermaßen aus der Not geboren: 2015 wurde die erste Buchholzer Kulturnacht veranstaltet und wir waren aufgefordert, ungefähr zwanzig Minuten auf der Foyerbühne der Empore anzubieten.

Das Problem war, dass wir mitten in den Proben zur Jahresproduktion steckten und so schnell keinen Einakter einstudieren konnten. Wir einigten uns auf eine kleine „Sketchparade“, die dann aber so gut angenommen [...]weiter lesen