Wir machen Theater in der Nordheide!

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt.

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Websitefunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z.B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen.

Auf auf unseren Internetseiten werden ausschließlich technisch notwendige Cookies verwendet. Cookies für Werbezwecke oder zur Analyse des Nutzerverhalten werden nicht eingesetzt.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (funktionale Cookies, z. B. für die Anmeldung in den internen Bereich dieser Internetseite oder zur Speicherung der Cookieeinstellungen.) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Weitere Informationen dazu in der Datenschutzerklärung.





Wer sind Wir?

Navigation

Namensgebung

Der Name Steenbeeker ist die niederdeutsche Bezeichnung für die Einwohner von Steinbeck, einem Ortsteil der Stadt Buchholz in der Nordheide.

Zeitstrahl

1982 wurde hier die Theatergruppe - Niederdeutsche Bühne Buchholz DE STEENBEEKER e. V.- gegründet.

Die Erste Aufführung war die Komödie "De rode Ünnerrock". Seit dem erfolgte jedes Jahr eine neue Niederdeutsche Inszenierung.

1988 ist die jährliche Aufführung eines Weihnachtsmärchens in hochdeutscher Sprache mit in das Programm aufgenommen worden. Diese Initiative entwickelte sich sehr positiv, insbesondere was die Förderung von Nachwuchstalenten betrifft.

1990 begannen die Steenbeeker mit der Veranstaltungsreihe JAZZ und PLATT in Steinbeck, eine Idee des damaligen Ortsbürgermeisters Kurt Hölzer und dem damaligen Vorsitzenden der Bühne, Gunther Heise.

Diese Veranstaltung wurde zum Publikumsrenner. Einmal jährlich, wurde die örtliche Sporthalle in einen Biergarten umgewandelt und das Publikum von den Steenbeekern und durch fetzigen Jazz namhafter Musikgruppen unterhalten.

2015 kam die Sketchparade ins Leben.

Als die erste Buchholzer Kulturnacht veranstaltet wurde und wir aufgefordert waren, ungefähr zwanzig Minuten auf der Foyerbühne der Empore anzubieten, war das Problem, dass wir mitten in den Proben zur Jahresproduktion steckten und so schnell keinen Einakter einstudieren konnten. Wir einigten uns auf eine kleine „Sketchparade“, die dann aber so gut angenommen wurde, dass wir sofort Anfragen für weitere Auftritte bekamen.

Ziel des Vereins

Unser gemeinsames Ziel ist die Brauchtumspflege zur Erhaltung der Niederdeutschen Sprache sowie Nachwuchsförderung und Jugendarbeit durch die Kinderbühne.

Gemeinnützigkeit

Die Niederdeutsche Bühne Buchholz DE STEENBEEKER e.V. ist unter der Nummer VR 1254 im Vereinsregister des Amtsgerichts Tostedt eingetragen und vom Finanzamt Buchholz als "Gemeinnütziger Verein" anerkannt. Wir sind Mitglied im Bund Deutscher Amateurtheater - BDAT-Niedersachsen.

Mitglieder

Bei der Vereinsgründung 1982 in Steinbeck zählte der Verein neun Mitglieder. Inzwischen ist ein Team von über 50 Aktiven im Alter zwischen 8 und 88 Jahren entstanden.

Vereinsräume

Unsere Vereinsräume befinden sich im Holzweg 10 in Buchholz/Nordheide direkt neben dem Schwimmbad. Dort proben wir unsere Theaterprojekte, bauen Kulissen und Requisiten und veranstalten Workshops für die Kinderbühne.




Weitere Vorschläge:

Bevorstehende
Veranstaltungen

Nonnenpoker

„All-In“! Ein Pokerspiel um Alles oder Nichts beginnt, pokern um das große Geld, Sein und Schein und ganz andere Geheimnisse und ungeahnte Wendungen überraschen nicht nur den Zuschauer. Und keiner kann ahnen, wo das alles enden wird!weiter lesen

Vergangene
Veranstaltungen

Der Prinz von Pumpelonien

ein wunderbares, lustiges Märchen, das von Königsfamilien, Drachen, Raben und einer Gärtnerin handelt und trotzdem ganz in unsere heutige Zeit passt. geschrieben von Katharina Kühl Erschienen im Verlag für Kindertheater Uwe Weitendorf GmbH Max Brauer Allee 34 22765 Hamburg weiter lesen

Kinderbühne

Kinder im schulpflichtigen Alter bekommen bei uns die Möglichkeit, sich künstlerisch zu entfalten und erste Bühnenerfahrungen zu sammeln. Dies ist sowohl im Weihnachtsmärchen als auch im Bereich des Kindertheaters möglich.

Wie sieht der Weg zum Ziel aus?

Was für ein darstellendes Spiel wichtig ist, wollen wir den Kindern mit viel Spaß und Freude vermitteln, ihr Selbstvertrauen stärken und ihre Selbstwahrnehmung fördern.[...]weiter lesen