Wir machen Theater in der Nordheide!

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt.

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Websitefunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z.B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen.

Auf auf unseren Internetseiten werden ausschließlich technisch notwendige Cookies verwendet. Cookies für Werbezwecke oder zur Analyse des Nutzerverhalten werden nicht eingesetzt.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (funktionale Cookies, z. B. für die Anmeldung in den internen Bereich dieser Internetseite oder zur Speicherung der Cookieeinstellungen.) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Weitere Informationen dazu in der Datenschutzerklärung.





Veranstaltungsinfos

Der Trickser | Weihnachtsmärchen

In diesen Jahr begeben sich die Steenbeeker auf heimische Wege und erzählen die Geschichte vom Trickser.Das Märchen vom Märchenwanderweg im Lohhof.

Ein Märchen aus Buchholz für Buchholz.

Regie: Alexander Kirsch
Musik: Olaf Zillmann


KARTEN...

Termine:


Samstag,
04. Dezember 2021

Empore in Buchholz


Sonntag,
05. Dezember 2021

Empore in Buchholz

Inhalt

Ein modernes Märchen: Der Trickser hat den Zauberstab eines Dorfes zerstört. Das friedliche Zusammenleben von Elfen, Zwergen und Kobolden funktioniert nicht mehr, es gibt Streit.

Drei Freunde, die Elfe Pinki, der Zwerg Zipfel und der Kobold Keril machen sich auf den Weg, einen neuen Zauberstab zu finden. Dazu müssen sie allerdings im Wald etliche Abenteuer bestehen.


Die Geschichte hat sich eine Klasse der Realschule Neu Wulmsdorf ausgedacht. Zusammen mit Hamburger Kunststudenten wurde daraus ein Buch.

Hinter der Bühne

Regie:Alexander Kirsch





Weitere Vorschläge:

Bevorstehende
Veranstaltungen

HACK UN PLATT - DAT BESTE VUN DE STEENBEEKERS

Nach den sehr erfolgreichen Vorstellungen mit „Buer Bokholt“ sollen nun endlich vier Veranstaltungen mit neuem Konzept stattfinden. In Anlehnung an das gebotene Essen – statt Grünkohl gibt es Hackbraten – heißt die neue Folge: HACK UN PLATT - DAT BESTE VUN DE STEENBEEKERSweiter lesen

Vergangene
Veranstaltungen

Die Bremer Stadtmusikanten gründen `ne Band

Die Bremer Stadtmusikanten gründen eine Band und machen sich gemeinsam auf den Weg nach Bremen. weiter lesen

Zuwachs gesucht

Hätten Sie nicht Lust mitzuspielen?

DE STEENBEEKER suchen Zuwachs. Männer und Frauen in allen Altersklassen. Sie können kein Plattdeutsch? Selbst dann finden Sie bestimmt etwas für sich, denn DE STEENBEEKER spielen auch Stücke in hochdeutscher Sprache. Und wenn Sie mögen, dann bringen wir Ihnen die Plattdeutsche Sprache näher.

Auch hinter der Bühne werden viele helfende Hände benötigt. Natürlich darf jeder erst einmal s[...]weiter lesen