Wir machen Theater in der Nordheide!

Veranstaltungsinfos

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren | Weihnachtsmärchen

Es war einmal ein kleiner Junge namens Fridolin, der wurde mit einer Glückshaut geboren, weshalb ihm für seine Zukunft Großes prophezeit wurde. Zum Beispiel, dass er mit siebzehn Jahren die Königstochter heiraten würde. Das gefiel dem König wiederum gar nicht. Er fand das Kind, kaufte es seinen Eltern, die sehr arm waren, ab und setzte es in einem Weidenkörbchen auf dem Fluss aus...

Inhalt

Doch das Glückskind wäre kein Glückskind gewesen, wenn es nicht von einer Müllerfamilie gerettet worden wäre. Nach siebzehn Jahren findet der König jedoch heraus, dass Fridolin noch lebt und versucht ihn mit einer List zum Königspalast zu locken, um ihn dort einzusperren. Ob ihm das gelingt?

Die Steenbeeker präsentieren in diesem Jahr ein traditionelles Märchen der Gebrüder Grimm, in dem das Böse besiegt wird. Mit viel Musik und Tanz können sich die Zuschauer ab 4 Jahren auf ein fröhliches Märchen freuen, das auch die Großen begeistern wird. Auf der Bühne steht wieder ein großes Ensemble mit märchenhaften Kostümen und viel Freude am Spiel.






Weitere Vorschläge:

Bevorstehende
Veranstaltungen

Stammtisch mit abwechslungsreichen Programm

Jeden 2. Montag im Monat um 19 Uhr trifft sich der Theaterverein "De Steenbeeker e.V Niederdeutsche Bühne Buchholz" zum Stammtisch im Restaurant Caspari in der Kirchenstraße 6, in Buchholz in der Nordheide. Hierbei handelt es sich um eine regelmäßige Veranstaltung, bei der die Mitglieder des Vereins zusammenkommen, um gemeinsam Zeit zu verbringen und den Zusammenhalt des Vereins zu stärken.

weiter lesen

Vergangene
Veranstaltungen

Peterchens MONDFAHRT

Weihnachtsmärchen nach Gerdt von Bassewitz von Sandra Keck mit vielen Liedern von Stefan Hiller/Sandra Keck Die Kinder Peterchen und Anneliese machen nachts in ihrem Kinderzimmer die Bekanntschaft eines ängstlichen Angebers: Vor ihnen singt und tanzt der Maikäfer Herrn von Sumsemann! Er erzählt ihnen seine traurige Familiengeschichte und die Geschwister erfahren, warum er nur fünf Beine hat. Sein sechstes Beinchen ist beim bösen Mondmann auf dem Mondberg gelandet! Es kann nur von braven Kindern zurückgeholt werden, die noch nie ein Tier gequält haben. Die Geschwister entschließen sich, ihrem neuen Freund zu helfen und anstatt schlafen zu gehen, wagen sie zu dritt die aufregende Reise zum Mann im Mond!weiter lesen

Stammtisch mit abwechslungsreichen Programm

Der Stammtisch bietet jedoch nicht nur die Möglichkeit zum Austausch und zum Kennenlernen, sondern auch ein abwechslungsreiches Programm. So werden beispielsweise regelmäßig andere Aktivitäten wie Kegeln oder Bowlen geplant. Diese bieten den Mitgliedern des Vereins die Möglichkeit, sich auch außerhalb der Proben besser kennenzulernen und gemeinsam Spaß zu haben.

Neben den geplanten Aktivitäten werden bei den Stammtischen auch die nächs[...]weiter lesen