Wir machen Theater in der Nordheide!

Veranstaltungsinfos

Rommè to drütt | Plattdeutsch

Eine Kriminalkomödie in 3 Akten
von Petra Blume

Inhalt

Jede Woche treffen sich die Seniorinnen Herta, Lisa und Agnes zum Rommé-Spiel. Dabei kommt auch Alltägliches zur Sprache. Vor allem die Zustände im Altenpflegeheim erregen ihre Aufmerksamkeit, denn schließlich sind sie auch nicht mehr weit davon entfernt ihren Lebensabend vielleicht dort verbringen zu müssen. Schließlich hecken sie einen Plan aus, wie sie durch eine spektakuläre Aktion an Geld gelangen können, damit dem Pflegenotstand abgeholfen werden kann und das eintönige Dasein der Heimbewohner und Bewohnerinnen lebensfroher gestaltet werden könnte.
Aus einer anfänglich fixen Idee wird Ernst und so kommt Bewegung in das ruhige, gleichmäßige, manchmal auch langweilige Leben der drei Damen. Mit viel Energie und großer Aktivität plant das Trio ihr Vorhaben und versuchet alles, um ihr neues Treiben vor Hertas Enkelin Kerstin geheim zu halten. Doch Kerstin durchschaut das Spiel und versucht mit Hilfe ihres Freundes Norbert, die Damen von ihrem Vorhaben abzubringen. Vergeblich, der Überfall gelingt! Jedoch man hat weit mehr erbeutet als geplant! Was nun mit dem vielen Geld?
Nun zeigt auch Norbert Interesse an den Damen und dem Geld. Und während die Polizei fieberhaft nach Spuren der Täter sucht, zählen die drei Damen aufgeregt die Summe ihres „Einsatzes für mehr Menschlichkeit“.






Weitere Vorschläge:

Bevorstehende
Veranstaltungen

SHANTY UN PLATT

Kleine Kriminalkomödie mit sehr viel Musik.weiter lesen

Vergangene
Veranstaltungen

Pension Himmelreich

Lustspeel von Walter G. Pfausweiter lesen

Zuwachs gesucht

Hätten Sie nicht Lust mitzuspielen?

DE STEENBEEKER suchen Zuwachs. Männer und Frauen in allen Altersklassen. Sie können kein Plattdeutsch? Selbst dann finden Sie bestimmt etwas für sich, denn DE STEENBEEKER spielen auch Stücke in hochdeutscher Sprache. Und wenn Sie mögen, dann bringen wir Ihnen die Plattdeutsche Sprache näher.

Auch hinter der Bühne werden viele helfende Hände benötigt. Natürlich darf jeder erst einmal s[...]weiter lesen