Wir machen Theater in der Nordheide!

Veranstaltungsinfos

König Drosselbart | Weihnachtsmärchen

Frei nach dem Märchen der Gebrüder Grimm von
Renato Salvi

Inhalt

Die Königstochter Edelgard benimmt sich leider nicht so, wie sich eine Prinzessin benehmen sollte. Sie ist rotzfrech, vorlaut und fällt ihrem Vater vor allem unangenehm auf. Als sie bei einer für sie organisierten Brautschau die blaublütigen Anwärter verspottet, platzt dem König Bimbam endgültig der Kragen. Er verlangt, dass seine Tochter den erstbesten zum Mann nimmt, der ans Schlosstor klopft. Es kommt, wie es kommen muss. Ein Bettler klopft ans Tor und Edelgard muss mit ihm in seine alte Hütte im Wald ziehen. Dort erlebt sie allerlei Widrigkeiten. Als ein betrunkener Edelmann ihre auf dem Markt angepriesenen Tonwaren kaputt schlägt, ist sie endgültig geläutert. Sie staunt nicht schlecht, als sich heraus stellt, dass der Bettler in Wirklichkeit König Drosselbart heißt und das ganze Schauspiel von ihm und König Bimbam inszeniert wurde, um Prinzessin Edelgard auf den rechten Weg zu führen.






Weitere Vorschläge:

Bevorstehende
Veranstaltungen

Wenn ik eenmol riek weer

Zum 40-jährigen Jubiläum der Niederdeutschen Bühne Buchholz bringen die „Steenbeeker“ eine Komödie in drei Akten von Sandra Keck auf die Bühne:weiter lesen

Vergangene
Veranstaltungen

Nonnenpoker

„All-In“! Ein Pokerspiel um Alles oder Nichts beginnt, pokern um das große Geld, Sein und Schein und ganz andere Geheimnisse und ungeahnte Wendungen überraschen nicht nur den Zuschauer. Und keiner kann ahnen, wo das alles enden wird!weiter lesen

Kinderbühne

Kinder im schulpflichtigen Alter bekommen bei uns die Möglichkeit, sich künstlerisch zu entfalten und erste Bühnenerfahrungen zu sammeln. Dies ist sowohl im Weihnachtsmärchen als auch im Bereich des Kindertheaters möglich.

Wie sieht der Weg zum Ziel aus?

Was für ein darstellendes Spiel wichtig ist, wollen wir den Kindern mit viel Spaß und Freude vermitteln, ihr Selbstvertrauen stärken und ihre Selbstwahrnehmung fördern.[...]weiter lesen