Wir machen Theater in der Nordheide!

Veranstaltungsinfos

Schäperstriet - Ein Heidemusical | Sketch

Im Wilden Westen stritten sich die Viehbarone um das Weideland für Ihre Rinder.In der Lüneburger Heide gibt es manchmal auch Streit der Großbauern um das Weideland für ihre Heidschnucken. Aber dieser “Schäperstriet” wird in diesem Heidemusical nicht mit Revolvern ausgetragen, sondern vor ein ordentliches Schiedsgericht gebracht und dieses Gericht ersinnt ein sehr weises Urteil:

Inhalt

Der Streit soll durch einen Gesangwettbewerb beigelegt werden !
Die Großbauern Willem Klöntjes und Hinnerk Döntjes treten also mit ihren Familien an, aber bis zum großen Gesangsfinale sind eine Menge Komplikationen, Liebeleien und Eifersuchten und vieles mehr zu überstehen.

Autor und Regisseur dieses Heidemusicals ist der Bendestorfer Tommy Smidt. Die Steenbeeker und der Chor pur calluna lassen uns bei dieser Uraufführung unterhaltsam und mit viel Spaß teilhaben an einem bislang noch nicht veröffentlichtem Rechtsstreit.






Weitere Vorschläge:

Bevorstehende
Veranstaltungen

Stammtisch mit abwechslungsreichen Programm

Jeden 2. Montag im Monat um 19 Uhr trifft sich der Theaterverein "De Steenbeeker e.V Niederdeutsche Bühne Buchholz" zum Stammtisch im Restaurant Caspari in der Kirchenstraße 6, in Buchholz in der Nordheide. Hierbei handelt es sich um eine regelmäßige Veranstaltung, bei der die Mitglieder des Vereins zusammenkommen, um gemeinsam Zeit zu verbringen und den Zusammenhalt des Vereins zu stärken.

weiter lesen

Vergangene
Veranstaltungen

Beer, Bloot un Champagner

Der Landgasthof "Steenbeeker Hoff" hat schon bessere Zeiten erlebt. Als in Folge eines Unwetters dort an einem Abend mehrere Gäste unerwartet Zuflucht suchen, ist mal wieder richtig was los ... ein wahrer Nordheide-Tatort auf platt.weiter lesen

Presseberichte

Hier finden Sie die Presseberichte der letzten Veranstaltungen.

Benutzen Sie gerne die Filterfunktion, um Ihre Suche einzugrenzen. Sobald Sie auf einen der Einträge klicken öffnet sich ein neues Fenster, wo die PDF- Datei betrachtet werden kann. Um wieder zurück auf die Steenbeeker- Homepage zu gelangen, drücken Sie einfach oben links in Ihren Browser auf den linken Pfeil.

[...]weiter lesen